NACHRICHTEN
VR

SunLion teilt den Behandlungsplan zur Rehabilitation von Handfunktionsstörungen Handtherapiewege | Sonnenlöwe

2022/11/16

Gegenwärtig wird die Rehabilitationsmedizin, einschließlich der Handfunktionsrehabilitation, weltweit hoch geschätzt und zu der gleichen wichtigen Position befördert wie die klinische Praxis, die Gesundheitsfürsorge und die Prävention. Europäische und amerikanische Länder haben seit den späten 1960er Jahren die Bedeutung der Handfunktionsrehabilitation betont, und es gibt Physiotherapeuten und Ergotherapeuten, die sich auf Handtherapie spezialisiert haben. Durch das frühzeitige Eingreifen der Rehabilitationstherapie wurden der chirurgische Effekt und die funktionelle Wiederherstellung von Patienten mit Funktionsstörungen der Hand deutlich verbessert. Daher ist nach Handfunktionsstörungen eine Rehabilitation von der Gewebeheilung bis zur funktionellen Wiederherstellung, von der Berufsausbildung bis zur Wiedereingliederung in die Gesellschaft erforderlich.

Rehabilitation von Funktionsstörungen der Hand

Die Rehabilitationsbehandlung der Handfunktionsstörung konzentriert sich hauptsächlich auf die Wiederherstellung der Funktion der betroffenen Hand und das kompensatorische Training an der gesunden Extremität. Die wichtigsten Behandlungsmethoden sind wie folgt:

1. Physiotherapie

Die Intervention wird hauptsächlich in der Frühphase begonnen. Kältetherapie ist eine der am häufigsten verwendeten physikalischen Therapien in der Klinik. Niedrige Temperaturen können die Nervenerregbarkeit und die Leitungsgeschwindigkeit verringern, was eine blockierende Wirkung auf sensorische und motorische Nerven hat und verschiedene Pathologien blockieren oder hemmen kann. Reizherde, so dass es zu analgetischen und krampflösenden Wirkungen kommt. Auch die Elektrostimulationstherapie ist eine weit verbreitete Methode. Beispielsweise hat die funktionelle Elektrostimulation vom 100-Hz- und 50-Hz-Signaltyp eine signifikante Wirkung auf die motorische Funktion der oberen Extremitäten bei älteren Patienten mit Hemiplegie in Stroke Units.

2. Bewegungstherapie und Ergotherapie

Die Funktion der oberen Gliedmaßen, insbesondere die Feinmotorik der Hand, beeinträchtigt die Aktivitäten des täglichen Lebens der Patienten ernsthaft und verursacht eine schwere Belastung für die Familie und die Gesellschaft, was der schwierigste Punkt der Rehabilitationsarbeit ist. In der Anfangsphase werden hauptsächlich passive Gelenkaktivitäten und Massagen eingesetzt, und in der funktionellen Erholungsphase werden hauptsächlich aktives Handfunktionstraining und Lebensfähigkeitstraining eingesetzt.

3. Ausgleichstraining für den gesunden Seitenkörper

80 % der Nervenfasern, die vom präzentralen Gyrus ausgehen, kreuzen sich, um die Bewegung der gegenüberliegenden Seite zu steuern, und ein kleiner Teil von ihnen kreuzt sich nicht und steigt direkt ab, um den vorderen Kortikospinaltrakt zu bilden, um die Bewegung der gleichen Seite zu steuern. Daher beeinträchtigt es nach einer schlaganfallinduzierten Schädigung einer Gehirnhälfte aufgrund des Vorhandenseins nicht gekreuzter Fasern auch die Funktion der oberen Extremität und der Hand auf derselben Seite. Daher sollte das richtige Training der nicht-hemiplegischen Seitenhand nicht vernachlässigt werden.

4. Traditionelle Rehabilitationstechniken

Akupunktur, Massage, Begasung der traditionellen chinesischen Medizin und neue Rehabilitationstechniken der traditionellen chinesischen Medizin werden häufig bei der Rehabilitation von Handfunktionsstörungen nach Hirnverletzungen eingesetzt. Die transkutane Akupunkt-Elektrostimulationstherapie ist eine in den letzten Jahren häufig angewandte Behandlungsmethode, die Schmerzen und Ödeme der betroffenen Extremität kontrollieren und eine gute Grundlage für die Verbesserung der Handfunktion legen kann.

5. Neue Fortschritte in der Behandlung von Funktionsstörungen der Hand

Biofeedback-Training: Das auf moderner Informationstechnologie basierende Biofeedback-Trainingssystem ist ein aufkommender Rehabilitationstrainingsmodus, der nicht nur den Bewegungsbereich der Gelenke verbessern, die Muskelkraft steigern, die Fingerkoordination verbessern, sondern auch den Gelenkpositionssinn der Gliedmaßen und kontinuierlich stimulieren kann Bewegung fördern. Das Gefühl wird wiederhergestellt und die ADL-Fähigkeit des Patienten wie Essen, Waschen, An- und Ausziehen kann verbessert werden.

Motorische Imaginationstherapie: bezieht sich auf den Vorgang des wiederholten Simulierens und Übens motorischer Aktivitäten im Herzen ohne offensichtliche körperliche Aktivitäten und aktiviert einen bestimmten Bereich im Gehirn gemäß dem motorischen Gedächtnis, um den Zweck der Verbesserung der motorischen Funktion zu erreichen. Motorisches Vorstellungstraining in Kombination mit routinemäßiger Rehabilitation kann die motorische Funktion der oberen Extremitäten bei Patienten mit chronischem Schlaganfall verbessern.

Interaktive Technologie zur Rehabilitation der Handfunktion (Gehirn-Computer-Schnittstellentechnologie): Sie soll direkt einen Kommunikationskanal zwischen dem Gehirn und der Umgebung herstellen und die neuronalen Aktivitätsinformationen des Gehirns in Befehle umwandeln, um externe Geräte anzusteuern, ohne sich auf das Peripheriegerät zu verlassen Nervensystem und Muskulatur.

Spiegeltherapie-Technologie: Die Spiegeltherapie ist eine aufstrebende Technologie zur Behandlung von Handfunktionsstörungen nach einem Schlaganfall, die die Bildung der Großhirnrinde fördern kann, indem sie die motorischen Hirnregionen (unterer präzentraler Gyrus, prämotorischer Kortex des Abdomens) und das MNS im unteren Bereich aktiviert Parietallappen. Plastizitätsänderungen und funktionelle Reorganisation zur Verbesserung von einseitigem Neglect und motorischer Dysfunktion bei Schlaganfallpatienten.

6. Hilfstechnik der Handfunktion

Mit den kontinuierlichen Veränderungen im Konzept der Rehabilitationstherapie werden Hilfsmittel nicht nur als Technologie zur Kompensation der Funktion des Patienten eingesetzt, sondern ihr Wert spiegelt sich in allen Aspekten des Rehabilitationsprozesses von Schlaganfallpatienten wider. Gegenwärtig umfassen die für die Rehabilitation der Handfunktion verwendeten Hilfsgeräte hauptsächlich: Griffbrett, pneumatische Handschuhe und elastische unterstützte Handorthesen, Handexoskelettgeräte, robotergestützte Technologie, Gehirn-Computer-Schnittstellentechnologie usw.

Der Sunlion Recovery-Handrehabilitationshandschuh FR01 hat mehrere Funktionen in einem und ist ein ideales Hilfsmittel für die Handrehabilitation und -therapie.

hand therapy hand massage

hand rehabilitation


Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English English العربية العربية Deutsch Deutsch Español Español français français 한국어 한국어 Português Português русский русский
Aktuelle Sprache:Deutsch
Senden Sie Ihre Anfrage